trenner-2

Albert de Vries

Albert de Vries Onderzoek in eigen werk (Erforschung der eigenen Arbeit) ist ein Einzelunternehmer welcher Beratung und Begleitung bei der Berufs- und Qualitätsentwicklung in Landwirtschaft, Heilpädagogik / Sozialtherapie und Unterricht anbietet.  Enge Kooperation besteht mit der Academie voor Ervarend Leren (Akademie für erfahrendes Lernen).

Er  begleitet und berät Menschen in der Heilpädagogik und Sozialtherapie, u.A. auch dort wo eine Schnittstelle zur Landwirtschaft besteht, um die Eigeninitiative der Betreuten und Teilnehmer zu fördern. Die Begleitung der Menschen mit besonderen Unterstützungsbedarf wird dahingehend neu gegriffen, dass in den besonderen Verhaltensmustern des einzelnen Menschen, welche anderweitig oft als störend wahrgenommen werden, der Ansatz einer sinnvollen Initiative gesucht wird.  Die Herangehensweise basiert auf einem methodischen Vorgehen, welches er im Rahmen seiner Promotion entwickelt hat.

Gemeinsam mit Henk Poppenk (Urtica De Vijfsprong) wird Albert de Vries die Betreuung des methodischen Vorgehens, sowohl in Bezug auf die Beziehung zwischen Begleitperson und Bewohner / Teilnehmer, als auch in Bezug auf diese Projektarbeit pflegen

Photo Albert

Kontakt:

albertdevries@onderzoekineigenwerk.nl

www.onderzoekineigenwerk.nl

Festnetz:          +31 26 351 40 98

Handy:             +31 6 51 42 65 48