trenner-2

Inclutrain connect - Inklusiver Austausch und Kooperation zu personzentrierter beruflicher Bildung

Inclutrain connect ist ein auf 2 Jahre ausgelegtes Austauschprojekt mit dem Ziel eine Erfahrungsgrundlage gelebter Inklusion zu bilden und neue Wege in der beruflichen Bildung für Menschen mit Unterstützungsbedarf zu gehen.

Im Juni 2021 fand bei dem Projektpartner Weide-Hardebek die Auftaktveranstaltung für das neue Projekt statt. Nach langer Corona Verzögerung trafen sich Vertreter aller Projektpartner zum kick-off Meeting und bereiteten die Projektaktivitäten inhaltlich vor.

Vertreter der Inclutrain connect Partnereinrichtungen bei der kick-off Veranstaltung in Weide-Hardebek

Training Activities

Als zentrales Element des Projekts sind 5 inklusiv gestaltete Trainings geplant: Menschen mit Unterstützungsbedarf, Arbeitsbegleiter- und Ausbilder-innen und auch leitende Mitarbeiter*innen der verschiedenen Partner werden an den Trainings teilnehmen. Sie kommen aus unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen und sozialen Arbeitsbereichen, wie beispielsweise der Tischlerei, der Gärtnerei, Hauswirtschaft oder der Vermarktung.

Alle Teilnehmenden arbeiten während dieser Trainings daran, individuelle Qualitäten zu erkennen, daran anzuschließen und, mit situationsspezifischer zielgerichteter Unterstützung der anderen Teilnehmenden, ihre beruflichen Kompetenzen zu erweitern.

1. Trainings Aktivität in Weide-Hardebek (DE)

Weide Oktober 2015, Klausurtagung in Hauteroda Okt. , Nov. 2015 029

Tematischer Schwerpunkt: Den individuellen Handlungsimpuls von Personen erkennen und als Qualität erfassen

2. Trainings Aktivität am Birkenhof (AT)

Landwirtschaftsgruppe 2020_ed

Thematischer Schwerpunkt: Lernräume schaffen durch das Verbinden von Ort und Handlungsimpuls

3. Trainings Aktivität in Urtica de Vijfsprong (NL)

image013

Thematischer Schwerpunkt: Dokumentation personzentriert gestalten. Entwicklungspläne und Portfolios schreiben.

4.Trainings Aktivität bei Casa de Santa Isabel (P)

Casa de Santa Isabel

Thematischer Schwerpunkt: Besprechungen als Lernraum gestalten. Handlungsimpulse der zusammenarbeitenden Menschen aufgreifen.

5. Trainings Aktivität am Loidholdhof (AT)

IMG_1212_2

Thematischer Schwerpunkt: Lernergebnisse aufzeigen und neue Perspektiven sichtbar machen. Eine Kultur der Achtsamkeit und Wertschätzung gegenüber den Menschen, den Arbeitsbereichen und einem selbst.